Schleusenanlagen

In Belgien werden alljährlich fast 160 Millionen Tonnen Waren auf den schiffbaren Wasserstraßen transportiert und dieses Volumen erhöht sich ständig. Dieser Verkehr führt zu Mobilitätsproblemen auf den Wasserstraßen und langen Wartezeiten für die Schiffer an den Schleusen.

Die SOFICO beschloss aus diesem Grund, ihre Installationen zu modernisieren und die wichtigsten Schleusenanlagen an der Maas zwischen Namur und Lüttich auszubauen.

Zielsetzung:Die Inbetriebnahme neuer, 225 Meter langer und 25 Meter breiter Infrastrukturen, auf denen gleichzeitig zwei Konvois von je 4.500 Tonnen oder 4 Schiffe von je 2.000 Tonnen, also der Gegenwert von 450 Lastwagen von je 20 Tonnen abgefertigt werden können.

Bleiben Sie mit dem Newsletter SOFICO stets über unsere Neuigkeiten sowie über die verschiedenen Baustellen im wallonischen strukturierenden Verkehrsnetz auf dem Laufenden.

Die in Arbeit befindlichen Baustellen
Aktivitäten der SOFICO
Das "*"-Symbol bedeutet "Pflichtfeld" in Übereinstimmung mit unseren Hinweis zum Datenschutz
Indem Sie den Newsletter abonnieren, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen zu. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, in Übereinstimmung mit den Hinweis zum Datenschutz