Brücken und Viadukte

Die mehr als 2.000 Brücken, Viadukte und Tunnel des strukturierenden Verkehrsnetzes werden regelmäßig und angemessen überwacht. Im Allgemeinen werden sie alle 3 Jahre inspiziert, diese Frist kann jedoch je nach Bedarf zwischen 6 Monaten und 6 Jahren variieren.

Die Kunstbauten sind je nach ihrem Zustand in verschiedene Gruppen aufgeteilt :

  • Gruppe A: Bauten mit sehr großen und gefährlichen Mängeln, deren Reparatur Priorität hat
  • Gruppe B: Bauten mit großen und sich verschlimmernden Mängeln
  • Gruppe C: Bauten mit Mängeln
  • Gruppe D: Bauten, die intensiv überwacht werden müssen
  • Gruppe E: Bauten in zufriedenstellendem Betriebszustand, an denen Wartungsarbeiten vorgenommen werden müssen
  • Gruppe F: Bauten ohne Mängel

Diese Einteilung ist ausschlaggebend für die Interventionsprioritäten. Sanierung, Ausbau und Austausch dieser Bauten erweisen sich in Bezug auf Bestandsaufnahme, Vorbereitung und Ausführung der Bauarbeiten meist als ausgesprochen komplexe Unterfangen.

Aus diesem Grund dauern diese Arbeiten oft sehr lange (die umfangreichsten können bis zu 3 Jahren in Anspruch nehmen). Sie erfordern den Einsatz zahlreicher verschiedener Verfahren und Materialien (Beton, Kunstharz, Dichtigkeitsschicht, Reparaturmörtel…), deren Anwendung stark von den Wetterbedingungen abhängt und die eine fachmännische und sehr sorgfältige Ausführung erfordern.

Tunnels

Das Netz der SOFICO umfasst über 40 Tunnel, die ständig überwacht werden, um ihren sicheren und störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Zur Beurteilung der Infrastrukturen und des Bedarfs an elektromechanischer Ausstattung sowie zur Bestimmung der Sicherheitsmaßnahmen und der verschiedenen Service-Ebenen, die in den jeweiligen Tunneln eingerichtet werden müssen, wurde ein umfangreicher Renovierungs-Plan durchgeführt.

Diese Studie teilt die Tunnel des strukturierenden Verkehrsnetzes in vier Kategorien ein, die Auskunft über ihren Platz im transeuropäischen Verkehrsnetz und ihre Länge geben :

  • Die Tunnel des transeuropäischen Verkehrsnetzes (TEV)
  • 500 bis 1000 m lange Tunnel
  • 300 bis 500 m lange Tunnel
  • Weniger als 300 m lange Tunnel

Außerdem wurden je nach Rolle des Tunnels in dem Verkehrsnetz, Kontext und Verkehr weitere Unterkategorien festgelegt.

Die mehr als 2.000 Brücken, Viadukte und Tunnel des strukturierenden Verkehrsnetzes werden regelmäßig und angemessen überwacht.

Bleiben Sie mit dem Newsletter SOFICO stets über unsere Neuigkeiten sowie über die verschiedenen Baustellen im wallonischen strukturierenden Verkehrsnetz auf dem Laufenden.

Die in Arbeit befindlichen Baustellen
Aktivitäten der SOFICO
Le symbole « * » signifie « champ requis » conformément à notre Notice vie privée
En vous inscrivant à la newsletter, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées conformément à notre Notice vie privée. Vous pouvez vous désinscrire à tout moment, conformément à la Notice vie privée