Instandhaltung und Sanierung

Um den Benutzern ein hochwertiges Autobahn- und Straßennetz zur Verfügung zu stellen, das Sicherheit und Komfort bietet, investiert die SOFICO jedes Jahr über 250 Millionen Euro. Etwa 100 Millionen Euro werden für die Instandhaltung (Arbeiten an den Grünanlagen, verschiedene Reinigungsarbeiten, Reparatur von Schlaglöchern…) verwendet, etwa 150 Millionen Euro fließen in die Sanierung.

Mise à 4 voies de l'E40/A3 entre Alleur et Loncin

Es gibt zwei Ebenen von Sanierungen :

  1. Grundsanierungen, bei denen die Fahrbahndecke, also die tiefsten Schichten, teilweise oder ganz verstärkt oder ausgetauscht wird. In den letzten Jahren fielen sehr zahlreiche derartige Bauvorhaben an, da die SOFICO das Investitionsdefizit, unter dem die Autobahnen jahrzehntelang zu leiden hatten, ausgleichen musste. Seit 2010 wurden mehrere Investitionspläne verabschiedet, um das Verkehrsnetz wieder auf ein gutes Niveau zu bringen.
  2. Oberflächliche Sanierungender oberen Fahrbahnschichten. Dabei handelt es sich um eine vorbeugende Maßnahme (Beschichtung in einer oder zwei Lagen), die die Lebensdauer der Straßen verlängert, indem sie die Grundsanierung hinauszögert und die tiefen Schichten vor Beschädigungen schützt.

Die Priorität der SOFICO ist die Ausführung hochwertiger Arbeiten, die die Benutzer möglichst wenig stören.

Dahingehend wurden zahlreiche Maßnahmen getroffen :

  • Offenhaltung möglichst vieler Fahrstreifen;
  • Durchführung der Bauarbeiten in der Nacht, an den Wochenenden und in der Ferienzeit, soweit dies möglich ist;
  • Koordination zwischen den Baustellen;
  • Aufteilung der Baustellen in Abschnitte.
Réhabilitation du pont de Pommeroeul sur l'E42/A16

Die SOFICO agiert zur Verbesserung der Sicherheit der Benutzer auf den Straßen auf zwei Ebenen :

  • Durchführung von Sensibilisierungskampagnen, bei denen den Benutzern die richtige Nutzung der Verkehrsinfrastrukturen vermittelt wird.
  • Realisierung verschiedener Einrichtungen zur geeigneten Konfigurierung der Verkehrswege: Umwandlung einer Kreuzung in einen Verkehrskreisel, Schaffung eines Fahrstreifens zum Abbiegen nach rechts/links auf einer Nationalstraße, Austausch der Leitplanken/Mittelstreifen…
Die SOFICO nimmt an den Straßenverkehrssicherheits-Kommissionen der Provinzen teil, denen verschiedene von den Straßenausbauten und den Fragen der Straßenverkehrssicherheit betroffene Akteure beiwohnen.

Bleiben Sie mit dem Newsletter SOFICO stets über unsere Neuigkeiten sowie über die verschiedenen Baustellen im wallonischen strukturierenden Verkehrsnetz auf dem Laufenden.

Die in Arbeit befindlichen Baustellen
Aktivitäten der SOFICO
Das "*"-Symbol bedeutet "Pflichtfeld" in Übereinstimmung mit unseren Hinweis zum Datenschutz
Indem Sie den Newsletter abonnieren, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen zu. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, in Übereinstimmung mit den Hinweis zum Datenschutz