DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER SOFICO

Die folgenden Informationen bezüglich des Schutzes personenbezogener Daten sowie bezüglich des Datenschutzes (im Folgenden als „Datenschutzhinweis“ bezeichnet) wurden erstellt, um Sie darüber[1] zu informieren, welche personenbezogenen Daten die SOFICO, eine juristische Person des öffentlichen Rechts, verarbeitet.[2] Die SOFICO agiert als Verantwortlicher für die Verarbeitung[3]. Ihr Sitz liegt an der Adresse rue Canal de l’Ourthe 9/3, 4031 Angleur, Belgien, und sie ist bei der zentralen Datenbank der Unternehmen unter der Nummer 0252.151.302 eingetragen.

1.      Einleitung

Die SOFICO (im Folgenden je nach Fall als „wir“, „uns“ oder „unser(e)“ bezeichnet) legt großen Wert auf Datenschutz und den Schutz von personenbezogenen Daten jedes Nutzers. Daher setzen wir alles daran, eine gesicherte Verarbeitung Ihrer Daten zu garantieren.

Wir sichern und schützen die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß der geltenden Gesetzgebung, darunter gemäß der europäischen Verordnung vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (im Folgenden als „DSGVO“ bezeichnet) und gemäß dem belgischen Gesetz vom 30. Juli 2018 zum Schutz von Daten natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Durch diesen Hinweis möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten über die Webseite www.sofico.org (im Folgenden als die „Webseite“ bezeichnet) sammeln und verarbeiten, so wie dies in Abschnitt 6 „Wie verwenden wir Ihre Daten? unten beschrieben ist. Wir geben ausführlich Auskunft darüber, auf welchen Grundlagen wir Ihre Daten sammeln sowie auch über die Zwecke, für welche wir diese verarbeiten, schützen und teilen.

Durch die Nutzung unserer Webseite bestätigen Sie, über die durch uns vorgenommene Verarbeitung Ihrer Daten informiert worden zu sein, wie diese in unserem Datenschutzhinweis beschrieben ist.

2.      Auf welcher Grundlage verwenden wir Ihre Daten?

Gemäß der DSGVO stützen wir uns auf eine rechtliche Basis, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten: Ihre ausdrückliche Zustimmung.

3.      Welche Daten, die Sie betreffen, sammeln wir und wie?

Wir sammeln über diese Webseite persönliche Informationen (im Folgenden als „personenbezogene Daten“ bezeichnet), die Sie betreffen. Dies geschieht auf zwei Arten:

  • Direkt von Ihnen über Informationen, für die Sie die Entscheidung treffen, sie uns über unsere Formulare zur Kontaktaufnahme und zur Anmeldung für unseren Newsletter zu übermitteln. Diese personenbezogenen Daten umfassen Ihre(n) Nachnamen, Vornamen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, den Betreff und den Inhalt Ihrer Nachricht sowie Ihre Präferenzen bezüglich des Newsletters. Die mit dem Symbol „*“ verlangten Informationen sind verpflichtend anzugeben, um es uns zu ermöglichen, die Zwecke, die durch diese Verarbeitung verfolgt werden, zu erreichen.
  • Durch den Einsatz automatisierter Instrumente, insbesondere Cookies. Um mehr über Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte die Informationen in Abschnitt 5, „Einsatz von Cookies“ sowie unseren Hinweis bezüglich des Einsatzes von Cookies, welcher über folgenden Link verfügbar ist: [HINWEIS ZU COOKIES (Link einfügen)].

4.      Sammeln wir „sensible“ Daten?

4.1. Keine Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten

Besondere Kategorien personenbezogener Daten gelten als „sensible“ personenbezogene Daten und umfassen Informationen, die die rassische oder ethnische Herkunft, politische Ansichten, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder eine Gewerkschaftszugehörigkeit offenlegen sowie die Verarbeitung von genetischen Daten oder biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, von Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung.

Gemäß der DSGVO sammeln und verarbeiten wir keine der besonderen Kategorien von personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, es sei denn, Sie haben uns solche Daten ausdrücklich zur Verfügung gestellt oder es kommt eine andere rechtliche Grundlage, die von der DSGVO vorgesehen ist, zur Anwendung.

4.2. Keine Verarbeitung von persönlichen Daten bezüglich strafrechtlicher Verurteilungen und Straftaten

Wir sammeln und verarbeiten keine personenbezogenen Daten bezüglich strafrechtlicher Verurteilungen und Straftaten, welche Sie betreffen, es sei denn, diese Verarbeitung ist aufgrund der nationalen oder europäischen Gesetzgebung zulässig oder verpflichtend.

5.      Einsatz von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Navigation auf der Webseite zu erleichtern und um verschiedene Messungen der Besucherzahlen zu ermöglichen Für weitere Informationen zu Cookies lesen Sie bitte unseren Hinweis zum Einsatz von Cookies, welcher über den folgenden Link erreichbar ist: [HINWEIS ZU COOKIES (Link einfügen)].

6.      Wie verwenden wir Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten, die wir über diese Webseite sammeln, werden ausschließlich zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Um Anfragen zu beantworten, die Sie über unser Kontaktformular direkt an uns richten;
  • Um Ihnen unsere Newsletter nach Ihrer Wahl per E-Mail zu schicken.

Wir können Ihre über diese Webseite übermittelten personenbezogenen Daten mit anderen Daten, die Sie betreffen und die wir aus anderen Quellen für dieselben Zwecke erhalten haben, kombinieren.

Wir verwenden keine der personenbezogenen Daten zu neuen Zwecken, die bislang durch den vorliegenden Datenschutzhinweis noch nicht vorgesehen sind, ausgenommen auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder einer anderen anwendbaren rechtlichen Basis. In jedem Fall informieren wir Sie vor der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken über Änderungen des vorliegenden Datenschutzhinweises. Im Falle von Aktivitäten, die auf der Zustimmung basieren, geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung an solchen Änderungen abzulehnen.

7.      Nutzung Ihrer Daten zu Direktmarketingzwecken

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung nicht zu Direktmarketingzwecken.

Sollten Sie zu irgendeinem Zeitpunkt beschließen, unseren Newsletter nicht mehr erhalten zu wollen, können Sie sich kostenlos und ohne Begründung von dieser Art von Mitteilungen abmelden und der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an dpo@sofico.com. In diesem Fall geben Sie bitte „Opt-out vom Newsletter“ im Betreff Ihrer Nachricht an. Alternativ können Sie das Verfahren zur Abmeldung nutzen, das in jeder Nachricht, die Sie von uns erhalten, zu finden ist.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten, dies nicht bedeutet, dass Sie keine Informationen mehr erhalten, die sich auf eine Anfrage beziehen, welche Sie über unser Kontaktformular oder über ein anderes Instrument oder auf anderer Grundlage übermittelt haben.

8.      Keine automatisierten Entscheidungen

Wir setzen keine Vorgänge zur automatisierten Entscheidungsfindung ein. Dazu zählt auch die Profilerstellung, es sei denn, dies ist für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich, welcher zwischen Ihnen und uns abgeschlossen wurde oder dies ist durch die geltende nationale oder europäische Gesetzgebung zulässig oder dies basiert auf einer ausdrücklichen Zustimmung Ihrerseits. In einem solchen Fall informieren wir Sie über die zugrunde liegende Logik bei der Entscheidung sowie über die Bedeutung und die zu erwartenden Auswirkungen einer solchen Verarbeitung für Sie.

9.      Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten nicht Dritten zur Verfügung, es sei denn, diese Transfers i. basieren auf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder ii. sind für die Erfüllung eines zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Vertrags erforderlich oder iii. basieren auf einer anderen rechtlichen Grundlage oder iv. sind durch die nationale oder europäische Gesetzgebung oder durch eine Anordnung einer öffentlichen Verwaltung oder einer Justizbehörde zulässig oder verpflichtend.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger: unseren Anbietern von Statistiken zur Nutzung der Webseite, dem Anbieter unseres Nachrichtensystems, unserem Host, unserem Entwickler, der für die Wartung der Webseite zuständig ist sowie unserem Anbieter für die Erstellung des Newsletters.

Beachten Sie bitte, dass wir bei einem Transfer, der die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes umfasst, die gemäß der Einschätzung der Europäischen Kommission keinen angemessenen Schutz der personenbezogenen Daten gewährleisten, darauf achten, dass entsprechend der geltenden nationalen und europäischen Gesetzgebung geeignete Maßnahmen für den Schutz der personenbezogenen Daten ergriffen werden. Sie können eine Kopie der geeigneten getroffenen Schutzmaßnahmen oder Informationen über die Orte, an denen Ihnen diese zur Verfügung gestellt werden, erhalten, indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden: dpo@sofico.com.

10.  Links zu Webseiten von Dritten, die wir Ihnen zur Verfügung stellen

Bestimmte Bereiche dieser Webseite enthalten Links auf Webseiten von Dritten. Bitte beachten Sie, dass Ihnen diese Links als Annehmlichkeit zur Verfügung gestellt werden und dass wir keinerlei Kontrolle über diese Dritten oder ihre Webseiten haben sowie dass diese Dritten andere Datenschutzregeln anwenden, die für die Informationen gelten, die Sie beim Besuch dieser Webseiten Dritter übermitteln. Wir empfehlen Ihnen, die Hinweise zum Datenschutz aller Webseiten aufmerksam zu lesen, bevor Sie personenbezogene Daten angeben.

11.  Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies erforderlich ist, um die Ziele zu erreichen, die in Abschnitt 6 oben beschrieben sind oder wie dies durch die im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten geltende Gesetzgebung und die für Beschwerden gesetzlich vorgesehenen Fristen vorgeschrieben ist.

12.  Wie werden Ihre Daten gesichert?

Gemäß den üblichen Branchenstandards wenden wir technische und organisatorische Maßnahmen an, um ein angemessenes Sicherheitsniveau der verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Jedoch erfordert Sicherheit Anstrengungen aller beteiligten Akteure. Wir fordern Sie daher auf, zu diesen Anstrengungen beizutragen, indem Sie selbst angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen und vor allem starke Passwörter benutzen und alle Ihre Benutzernamen und Passwörter geheim halten.

13.  Wie schützen wir die Daten von Kindern?

Der Inhalt dieser Webseite ist nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt. Wir sammeln weder über diese Webseite noch auf anderem Wege wissentlich sowie direkt keine Informationen von Kindern unter 16 Jahren. Für Eltern oder Erziehungsberechtigte: Falls Sie glauben, dass uns Ihr Kind personenbezogene Daten angegeben hat, nehmen Sie bitte über dpo@sofico.com Kontakt mit uns auf.

14.  Welche Rechte haben Sie?

Sie haben zu jedem Zeitpunkt das Recht, einen Antrag auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, welche wir sammeln und verarbeiten, an uns zu richten und die Korrektur oder gegebenenfalls die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, falls diese inkorrekt oder nicht erforderlich sind. Sie haben zudem gegebenenfalls das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, das Recht zur Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß der geltenden Gesetzgebung im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten. Um diese Rechte wahrzunehmen, schicken Sie uns bitte eine schriftliche, unterzeichnete Anforderung mit einer Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen Ausweisdokuments, welches beweist, dass Sie der von den personenbezogenen Daten betroffene Benutzer sind, an dpo@sofico.com, oder per Post an Délégué à la protection des données, rue Canal de l’Ourthe 9/3, 4031 Angleur, Belgien.

Sie haben gegebenenfalls das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen, ohne dass dabei die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage der Zustimmung vor diesem Widerruf beeinträchtigt wird.

Schließlich haben Sie als betroffene Person das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (insbesondere im Mitgliedsstaat der Europäischen Union, in welchem Ihr üblicher Aufenthaltsort oder Ihr Arbeitsort liegt oder in welchem der Verstoß begangen wurde) einzubringen, falls Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die im Bereich des Schutzes von personenbezogenen Daten geltende Gesetzgebung verstößt.

15.  Sie können unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren (DSB oder DPO)

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Dessen Kontaktdaten lauten wie folgt: Compliance Officer, dpo@sofico.com.

Sie können unseren Datenschutzbeauftragten bei jeglicher Frage zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie zur Wahrnehmung Ihrer Rechte gemäß der nationalen und europäischen Gesetzgebung im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten kontaktieren.

16.  Datum des Inkrafttretens und Abänderungen

Der vorliegende Datenschutzhinweis wurde am 28.02.2019 erstellt und tritt mit diesem Datum in Kraft, Wir behalten uns das Recht vor, ausschließlich nach unserem Ermessen jederzeit Teile des vorliegenden Datenschutzhinweises zu ändern, zu modifizieren, zu ergänzen oder zu streichen. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um dort die neueste Version dieses Datenschutzhinweises zu finden, sofern Ihre Nutzung dieser Webseite nach der Veröffentlichung von Abänderungen des vorliegenden Datenschutzhinweises Ihre Anerkennung dieser Abänderungen erfordert.

 

Der vorliegende Datenschutzhinweis wurde am 28.02.2019 aktualisiert.

 

[1] Gemäß dem „Transparenzgrundsatz für Informationen“ der Artikel 12 bis 14 der DSGVO.

[2] „Verarbeitung personenbezogener Daten“ bedeutet, zu einem bestimmten Zweck „personenbezogene Daten zu nutzen“, die sich auf eine natürliche Person beziehen.

[3] Ein „Verantwortlicher für die Verarbeitung“ ist eine natürliche oder juristische Person, die beschließt, eine Verarbeitung personenbezogener Daten zu einem bestimmten Zweck zu beginnen.

Bleiben Sie mit dem Newsletter SOFICO stets über unsere Neuigkeiten sowie über die verschiedenen Baustellen im wallonischen strukturierenden Verkehrsnetz auf dem Laufenden.

Die in Arbeit befindlichen Baustellen
Aktivitäten der SOFICO
Le symbole « * » signifie « champ requis » conformément à notre Notice vie privée
En vous inscrivant à la newsletter, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées conformément à notre Notice vie privée. Vous pouvez vous désinscrire à tout moment, conformément à la Notice vie privée